Traumata

On Juni 12th, 2010, posted in: Arbeitsschwerpunkte by Kommentare deaktiviert für Traumata

Dadurch, dass viele meiner PatientInnen an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, hat sich Traumaarbeit als ein weiterer Schwerpunkt meiner therapeutischen Tätigkeit herauskristallisiert.

Viele der Menschen, die bei mir Unterstützung suchen, haben in ihrem Leben bereits sehr schwierige Situationen durchlebt; nicht selten sind sie regelrecht traumatisiert. Diese Erkenntnis hat mich dazu bewegt, mich in Traumatherapie fortzubilden. Den Anfang machte ich bei der Nürnberger Dipl. Psychologin Dorothea Weinberg (www.dorothea-weinberg.de). In den Folgejahren bildete ich mich in verschiedensten traumaspezifischen Methoden (u.a. in  EMDR) fort und besuchte unterschiedliche Seminare zum Thema z.B. beim Nürnberger Traumaspezialisten Dr. Jochen Peichl (www.jochen-peichl.de). Außerdem machte ich eine Weiterbildung in der traumaspezifischen Behandlung von Erwachsenen beim Traumainstitut Mainz (www.traumainstitutmainz.de) und ebenso eine in der traumaspezifischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen bei TRAIN, München (www.trauma-fortbildung.de). In den Therapien mit traumatisierten Menschen begegnen mir verschiedenste bedeutende Themen.  Dies lässt mich die laufende Supervision und Intervision in diesem Bereich sehr schätzen. In der Traumatherapie wird m.E. besonders deutlich, dass Entwicklung und Wachstum der PatientInnen immer auch Entwicklung des Gegenübers, der/s Therapeutin/en, anstößt – eine dankbare Arbeit!

Comments are closed.
FOLLOW US ON TWITTER